Java Enterprise Application Maintenance Services (EAMS)

Bei vielen erfolgreichen Software-Systemen betragen die Kosten der Software-Wartung ca. 70% der Kosten des gesamten Lebenszyklus der Software. Trotz dieser Tatsache hat der hohe Bedarf an Software und beschränkte Entwicklungskapazitäten in der Vergangenheit dazu geführt, dass die initialen Entwicklungskosten in den Vordergrund des Interesses gerückt sind. Um den zeitlichen und finanziellen Aufwand für Software-Systeme korrekt einschätzen zu können, muss die enge Beziehung aller Entwicklungs- und Wartungskosten über den gesamten Lebenszyklus berücksichtigt werden. Die Optimierung der Verfahren, Techniken und Abläufe im Bereich der Wartung und Weiterentwicklung bietet ein enormes Potential für Einsparungen, Produktivitätssteigerungen und Qualitätsverbesserungen.

Das Ziel unseres Java Enterprise Application Maintenance Services (EAMS) ist die Steigerung der Effizienz und der Qualität bei der Weiterentwicklung vorhandener Software. Hierunter fassen wir unsere Dienstleistungen zusammen, die ihnen den zuverlässigen und kosteneffektiven Betrieb ihrer Anwendungen sicherstellt.

Unsere Leistungen

  • Systemanalyse und Software Qualitäts-Audit (Maintenance Feasability Study)
  • Kosten-/Nutzen-Analyse von Inhouse und Outsourcing Strategien
  • Planung und Implementierung einer Service Support Infrastruktur (ITIL®): Service Desk / Service Request Management, Incident-, Problem- und Change Management
  • Planung und Implementierung einer Service Delivery Infrastruktur (ITIL®): Service Level / Capacity and Availability Management
  • Planung und Durchführung von Anpassungen und Erweiterungen
  • Refactoring von schwer wartbaren Quellcode-Teilen
  • Aufbau einer automatische Qualitätssicherung

Unser Know How - Ihr Nutzen

  • Investitionssicherheit und Zukunftsfähigkeit
  • durch transparente und zugesicherte Leistungseigenschaften wie etwa Leistungsumfang, Reaktionszeit und Schnelligkeit der Bearbeitung - Service-Level-Agreement (SLA)
  • durch eine standardkonforme Service Infrastruktur (ITIL®)
  • durch eine automatisierte Qualitätssicherung
  • Geringe Wartungskosten
  • durch Optimierung der Verfahren, Techniken und Abläufe bei Wartung und Weiterentwicklung
  • durch schnelle Reaktionszeiten
  • durch Sanierung schwer wartbarer Quellcode-Teile